Minimalismus, Selbstversorgung, Konsumreduzierung, Suffizienz, DIY

Kategorie: Lebensmittel (Seite 1 von 2)

Anpassung an die Gegebenheiten

Im Mai habe ich davon geschrieben, dass ich nur alle 4 Wochen einkaufe und wie ich das dann mit der Lagerung der Lebensmittel mache. Seither haben sich die Zeiten gewaltig geändert. Es gab wieder Hamsterkäufe, nicht nur bei Öl. Das hat sich jetzt wieder beruhigt. Was sich aber noch nicht beruhigt, sind Preissteigerungen wie wir sie in so kurzer Zeit noch nicht erlebt haben. Da kann einem ja schwindlig werden!
Über die Ursachen will ich hier gar nicht schreiben oder spekulieren. Fakt ist, dass unser Einkommen nicht so schnell steigt, wie die Ausgaben. Wir müssen wohl aus der Komfortzone kommen und unser Verhalten anpassen.

Weiterlesen

Ernte 2022: Gänseblümchen

Auf unserer Wiese blühen über und über die Gänseblümchen. Gänseblümchen sind Zeigerpflanzen. Sie wachsen immer dort, wo der Boden zeitweise extrem trocken ist, wie es bei uns im (Hoch-)Sommer meistens ist. Das Gras ist dann längst braun. Rasenmähen brauchen wir im Juli/August meist nicht. (Wenigstens ein Vorteil. 😉 )

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2022 miteigenenhaenden

Theme von Anders NorénHoch ↑

Translate »